Telefonnummer +91 124 4534500 / 600 (200 lines)
  • de de
  Anfragen

Elefantenpfad Sri Lanka

09 Nächte & 10 Tage

Überblick

Die Insel Sri Lanka wird ihrem tropischen Ambiente mit einer großen Grünfläche mit Misch- und Regenwäldern gerecht. Damit einher geht die reiche Tierwelt – Leoparden, Elefanten, Tiger und mehr. Von diesen spielen die Elefanten eine wichtige Rolle in der Tierwelt und sind wiederum interessant für Wildtierliebhaber. Das Pinnawela Elefantenwaisenhaus ist ein großer Anziehungspunkt für die Reisenden. Sie kommen hierher, um die Naturschutzarbeit zu sehen und fahren dann weiter nach Süden zum anderen großen Ziel, Yala. Dazwischen liegen viele andere bewaldete Landstriche.

Populäre orte

Colombo | Pinnawela-Mihintale-Anuradhapura | Anuradhapura – Wilpattu – Anuradhapura | Anuradhapura-Ritigala-Sirigirya-Dambulla | Dambulla – Polonnaruwa- Minneriya- Dambulla | Matale-Kandy | Kandy-Sinharaj- Ratnapura | Rathnapura-Udawalawe-Embilipitiya | Yala | Galle – Colombo

H öhepunkte

Uhrenturm in Colombo | Pinnawala Elefantenwaisenhaus | Sri Maha Bodhi (Heiliger Bo-Baum) | Wilpattu Nationalpark | Sigiriya Felsenfestung | Königspalast | Gal Viharaya | Minneriya Nationalpark | Dambulla Felsentempel | Edelsteinmuseum in Kandy | Tempel der Zahnreliquie in Kandy | Sinharaja Regenwald | Udawalawe Nationalpark | Yala Nationalpark | Galle Fort



Colombo / Tag 01

Nach der Ankunft am internationalen Flughafen Bandaranayke erhalten Sie einen ersten Vorgeschmack auf die herzliche srilankische Gastfreundschaft, denn unser Vertreter wird Sie am Flughafen begrüßen und nach Colombo bringen. Sie checken im Hotel ein und entspannen sich. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Colombo. Wie viele Hauptstädte in Entwicklungsländern, verändert sich auch diese Stadt […]
View More

Pinnawela-Mihintale-Anuradhapura / Tag 02

Frühstück im Hotel und Transfer nach Anuradhapura. Unterwegs besuchen Sie das Pinnawala Elefantenwaisenhaus, das 1975 mit sieben verwaisten Elefanten gegründet wurde. Heute haben einige dieser Waisenkinder das Glück, dass ihre Enkelkinder am selben Ort geboren wurden. Das ursprüngliche Ziel der Gründung des Waisenhauses war eher auf den Tourismus ausgerichtet, doch schon bald wurde es zu […]
View More

Anuradhapura – Wilpattu – Anuradhapura / Tag 03

Beginnen Sie den Tag mit Anuradhapura. Es war die erste Hauptstadt und zweifelsohne die großartigste Stadt des alten Sri Lanka.  Sie ist die Heimat von zwei Weltkulturerbestätten und viele Orte von historischem und archäologischem Interesse können hier besichtigt werden.  Der Sri Maha Bodhi (Sacred Bo-Tree), der als Schössling des Baumes, unter dem Prinz Siddhartha die Erleuchtung erlangte, […]
View More

Anuradhapura-Ritigala-Sirigirya-Dambulla / Tag 04

Frühstück im Hotel und Transfer nach Dambulla. Unterwegs besuchen Sie Ritigala, eine Waldeinsiedlerstätte aus dem zweiten Jahrhundert vor Christus.  Wunderschöne, mit Steinen gepflasterte Meditationspfade und Steinbrücken schlängeln sich durch die bewaldeten Berge. Danach besuchen Sie Sigiriya. Die Felsenfestung Sigiriya, die zum Weltkulturerbe gehört, wurde von König Kashyapa (477-495 n. Chr.) erbaut. Der “Löwenfelsen” ist eine […]
View More

Dambulla – Polonnaruwa- Minneriya- Dambulla / Tag 05

Frühstück im Hotel und Transfer nach Polonnaruwa. Polonnaruwa, die 2. Hauptstadt Sri Lankas, die im 11. und 12. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde und zum Weltkulturerbe gehört.  Hier können Sie die Ruinen des königlichen Palastes, den Gal Viharaya, wo 4 prächtige, aus dem Fels gehauene Buddha-Statuen in ‘aufrechter’, ‘sitzender’ und ‘liegender’ Haltung zu sehen sind, […]
View More

Matale-Kandy / Tag 06

Der Dambulla-Felsentempel wurde von König Walagambahu im 1. Jahrhundert v. Chr. erbaut und ist ein Weltkulturerbe.  Außerdem ist er der beeindruckendste der Höhlentempel Sri Lankas.  Der Komplex aus fünf Höhlen mit über 2000 Quadratmetern bemalter Wände und Decken ist die größte Fläche an Malereien, die man auf der Welt findet.  Sie enthält über 150 Buddha-Abbildungen, […]
View More

Kandy-Sinharaj- Ratnapura / Tag 07

Frühstück im Hotel und Transfer nach Rathnapura. Besuch des Sinharaja-Regenwaldes Sinharaja ist der einzige “Weltkulturerbe”-Regenwald in Sri Lanka, mit einer sehr hohen Rate an biologischer Vielfalt. Die Vegetation ist tropischer feuchter immergrüner Wald und die Fläche des Reservats beträgt 11.187 Hektar. Von den 331 identifizierten Gehölzen und Lianen sind 192 (60%) endemisch in Sinharaja. Was […]
View More

Rathnapura-Udawalawe-Embilipitiya / Tag 08

Frühstück im Hotel und Transfer nach Embilipitiya. Am Nachmittag machen Sie eine Safari im Udawalawa Park. Der Udawalawe-Nationalpark ist bekannt für seine herausragende landschaftliche Schönheit und seinen Reichtum an Tierarten, insbesondere Säugetiere und Vögel.  Er ist das ganze Jahr über eine berühmte Touristenattraktion wegen seiner einzigartigen Fauna und Flora.  Der Park liegt in der Trockenzone […]
View More

Yala / Tag 09

Frühstück im Hotel und Transfer nach Yala. Am Abend unternehmen Sie eine Safari im Yala Nationalpark. Yala ist der größte Nationalpark Sri Lankas, der die Heimat von wilden Elefanten, Wildschweinen, Wildbüffeln, Leoparden, Bären, Hirschen und Krokodilen ist.  Auch große Schwärme von Zugvögeln und einheimischen Vögeln sind hier zu finden. Übernachtung im Hotel in Yala.
View More

Galle – Colombo / Tag 10

Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen für den abendlichen Rückflug Unterwegs besuchen Sie Galle. Galle war einst der Haupthafen von Sri Lanka. Es ist immer noch bekannt für handgefertigte Spitzen. Sie können auch das Galle Fort besichtigen, das sich über 90 Hektar erstreckt und ursprünglich von den Portugiesen erbaut und später von den Holländern […]
View More
Anfragen